Fortbildung

Die Idee einer Institutsgründung wurde 2012 an den Entlebucher Hausärztetagen aufgenommen. Somit ist es naheliegend, dass diese Fortbildungsveranstaltung das Fortbildungsgefäss des Instituts darstellt, mitunter für die Teachers Teaching-Veranstaltungen.

Angesprochen sind Luzerner Lehrärzte der Universitäten Bern und Basel, welche ihre Fortbildungspflicht als Teachers so auch im Kanton Luzern wahrnehmen können. Seit 2016 sind alle hausarztmedizinischen Institute der Deutschweiz mit Referaten oder Workshops vertreten.