Finanzielle Unterstützung

Finanzielle Unterstützung leisten die praktizierenden Luzerner Ärzte durch eine Erhöhung des Mitgliederbeitrages, der Kanton Luzern bzw. das Gesundheits-und Sozialdepartement GSD, das Ärztenetzwerk Lumed AG, die Entlebucher Hausärztetage (Hauptsponsoren Firma MSD und Firma Mepha AG), das Labor Bioanalytica AG und die Hirslanden Klinik St. Anna AG.

 

 

Die Zusammenarbeit mit dem Luzerner Kantonsspital (LUKS), der Psychiatrie Luzern (lups) sowie der Orthopädischen Klinik Luzern AG (OKL) ermöglicht attraktive Rotationsstellen.

 okl logo

Orthopädische Klinik Luzern AG