Praxisassistenz-Programm

Praxisassistenz im Kanton Luzern – anerkannte Lehrpraxen im Kanton Luzern

 An Hausarztmedizin interessierten Kolleginnen und Kollegen empfehlen wir, ein sechsmonatiges Praktikum in einer Hausarztpraxis erfahrener Hausärztinnen und Hausärzte im Kanton Luzern zu absolvieren.

Als Voraussetzung bringen Sie zwei Jahre Klinik, davon mindestens ein Jahr Innere Medizin mit und haben das Ziel, sich in den nächsten Jahren als Hausarzt niederzulassen. Finanziert wird die Praxisassistenz ab 2017 je zur Hälfte durch den Lehrpraktiker sowie den Kanton Luzern. Sie finden die neuen Formulare auf dieser Seite. Die neue Regelung gilt auch für Jahres-übergreifende Assistenzen ab 1. Januar 2017.

Für eine Liste der anerkannten Weiterbildungsstätten (Hausarztpraxen) verweisen wir auf das Register des SIWF.

 

Unterlagen zur Anmeldung / Bewerbung im Programm:

Ihre Bewerbung reichen Sie bitte schriftlich direkt beim Institut ein. Folgende Unterlagen helfen Ihnen dabei:

Merkblatt Praxisassistenz

Checkliste Bewerbung Praxisassistenz

Gesuchsformular

Bewilligungsgesuch Kanton Luzern

 

Vorlage Vertrag

Richtlinien Lehrpraxen

Pflichtenheft Praxisassistent